Strände St. Martin

Die Strände von St. Martin

Strand St. Martin
St. Martin
St. Martin ist eine kleine, tropische Insel im Karibischem Meer; als solche beherbergt sie mehrerer sehr bekannte - und einige weniger bekannte – Strände.

Was St Martin einzigartig macht, ist, dass das Inselterritorium in zwei Nationen gespalten ist; Frankreich im Norden und die Niederlande im Süden. Somit können Touristen, die von einer Seite zur anderen Seite reisen, zwei Kulturen kennenlernen.

Auf der Nordseite können Reisende an den zahlreichen Nacktbadestränden die Hüllen fallen lassen oder stilvoll gekleidet in den zahlreichen zollfreien Couture – Boutiquen shoppen. Während des Tages können Sie an importierten Weinen nippen, während sie den höchsten Rand der Insel umsegeln, um dann am Abend die französische Küche genießen zu können.

Unabhängig, welche Seite der Insel Sie wählen, werden Sie die schönen Strände St. Martins kennenlernen können. Auf der französischen Seite der Insel befindet sich wohl der populärste Strand St. Martins, Orient Beach, der das klarste Wasser und ein Wandergebiet bietet, dass seinen natürlichen Zustand bewahrt hat.

Obwohl auf der südlichen Hälfte keine Nacktbadestrände zu finden ist, ist diese Hälfte die entspanntere von den beiden. Die holländische Seite St. Martins ist bekannt für seine wilden Partys, seine fruchtigen Getränke und seine Casinos, die 24 Stunden geöffnet sind. Sie können den traditionellen Weg wählen und ein Zimmer in einem der hochklassigen Touristen – Resorts buchen, oder Sie können den traditionellen Weg verlassen und sich Ihre eigene authentische Villa am Meer anmieten.

Auf der Seite St Maartens sind die Strände kleiner, behaglicher und weniger protzig. Sie werden Ihren Anteil an der Sonne und des Sandes in der Little Bay Maho und den Dawn Beaches erhalten, ohne um einen guten Platz kämpfen zu müssen.