Strände South Carolina

Die Strände von South Carolina

South Carolinas populärste Strände können am Myrte-Beach, der Hilton Hauptinsel, und in der Nähe vom Charleston gefunden werden. Alle bieten wunderschöne Strände, aber es gibt noch viel mehr zu entdecken an diesen bekannten Orten. Golfen, Shoppen, und Besichtigungen von historischen Orten machen diesen Reiseort zu einem spannenden Erlebnis.

Die Myrte – Beach, auch als Grand Strand bekannt, erstreckt sich über 60 Meilen und ist einer der meistbesuchtesten Strände South Carolinas. Er ist der Favorit bei Familien aufgrund seiner zahlreichen Vergnügungsparks, Wasserparks, Wassersport – Möglichkeiten, Gokarts, Arkaden und seiner großen Auswahl an Ripleys Attraktionen, wie Ripleys „Glaub es oder nicht“ oder „Ripleys Abenteuerjagd“.

Hilton Head
Die Hilton Hauptinsel ist berühmt für ihre Golfplätze und einige denken, dass die Strände hier die schönsten im ganzen Staat sind. Zusätzlich zur Schönheit der Strände kommt noch hinzu, dass alle Strände öffentlich sind und somit Eintrittsfrei. Angeln ist sehr beliebt, da man keine Lizenz für Hochseefischen auf Hilton Head benötigt wird. Obwohl Charleston 30 Meilen von der Küste entfernt liegt, zieht es viele Touristen an, nicht nur weil es in der Nähe der ursprünglichsten Stränden liegt, sondern auch aufgrund seiner historischen Vergangenheit. Gegründet im Jahr 1670 ist es eines der besterhaltensten Beispiele des Old South, mit 70 vorrevolutionären Kriegsgebäuden und 600 Gebäuden, die noch vor 1840 gebaut wurden. Sollten Sie einen Strandurlaub planen, ist South Carolina die ideale Wahl. Mit wunderschönen Stränden, Golfplätzen und viel Familienunterhaltung gibt es hier für jeden etwas.