Strände Grenada

Die Strände von Grenada

Hillsborough Carracou
Grenada beherbergt mehr als 40 Strände, die Sie besuchen können. Jeder dieser Strände hat seine eigenen einzigartigen Qualitäten, aber die besten von ihnen teilen einen großen Aspekt. Diese Strände sind bekannt als Zufluchtsorte für Touristen außerhalb der Ferienzeiten. Morne Rouge-Strand ist der kleinere und einsamere Schwester-Strand zum größten Reisestrand in Grenada, Grand Anse Beach. Die kleine Bucht, in der dieser Strand gelegen ist, ist abgelegener als Grand Anse Beach. Das Wasser hier ist seichter und wärmer und selbst beim Schwimmen können Sie in der Tiefe den sandigen Boden sehen. Das Gem Beach Resort ist das einzige Hotel am Morne Rouge - Strand. Es bietet vollen Komfort und Zimmer mit Meerblick.

Karte Grenada
La Sagesse Beach befindet sich im südlichen Teil Grenadas und liegt in der Nähe von der Stadt von L' Anse aux Epine. Dieser Strand wird als der einsamste auf der Insel betrachtet und ist der Lieblingsort für Paare in den Flitterwochen. Der Stand bietet kleinere Hotels und Restaurants. Der Strand selbst ist ein Traum, der mit Kokosnussbäumen und weißem Sand liniert ist. Die L' Anse aux Epines Cottages sind die am meisten empfohlenen Aufenthaltsorte in der Nähe von La Sagesse. Das ist ein billiges, familiäres Hotel mit nur elf verfügbaren Zimmern. Mit dieser Wahl des Hotels wählen Sie mehr seine Lage als die Annehmlichkeiten.

Auf Ihrer Reise nach Grenada haben Sie zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können Grand Anse, den korporativen Hauptstrand besuchen, oder Sie können mehr zurückgezogene Punkte wie Morne Rouge und La Sagesse erforschen.