Strände Frankreich

Die schönsten Strände Frankreichs

Frankreich ist ein mit Stränden gefülltes Land, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Reisenden zu befriedigen.

Wenn Sie einen Strand in einem behaglichen Fischerdorf besuchen wollen, dann probieren Sie Sete. Eine Reihe von bemalten Häusern sind perfekt, um eine romantische Stimmung für jeden Wochenend – Urlauber zu schaffen. Aber die Hauptattraktion ist Mont Saint Clair, dort hat man eine atemberaubende Aussicht über den ganzen Platz.

Suchen Sie nach trendigen Stränden? La Croisette bietet viele davon, einige davon sind auch öffentlich. Plage du Casino, der neben dem Palais des Festivals liegt und auch eine kleine Insel mit einschließt.

Ein Besuch in Montpellier? Machen Sie eine Reise zum Strand La Grande Motte. Wanderwege, ein Wasserpark, Golf- und Tennismöglichkeiten machen diesen Strand zu einem wunderbaren Reiseziel, an dem man den Tag mit viel Spaß genießen kann. Aber die Flamingos, Stiere und Pferde in der benachbarten Camargue übertreffen alles.

Strand Nizza
St. Tropez
Sie möchten gerne ohne Badekleidung schwimmen? Leucate Plage, an der Mittelmeerküste in der Nähe von Perpignan, ist ein fantastischer Nacktbadestrand mit ruhigem Wasser, der für Familien perfekt ist. Für französische Riviera Strände, die immense Schönheit zu einem niedrigeren Preis anbieten, testen Sie die Strände von Nizza. Diese Strände gehören zu den Spitzenstränden in Frankreich, aber achten Sie darauf, Badesandalen zu tragen, um sich an dem felsigen Gestein am Boden nicht zu verletzten.

Wenn Sie reich und berühmt sind, besuchen Sie den Hippen Strand Plage de Tahiti in St. Tropez. Besuchen Sie die Restaurants, die entlang des Strandes zu finden sind, um die Speisen von weltberühmten Chef-Köchen zu genießen. Kleine Gassen mit Pflastersteinen, Galerien und das exzellente Nachtleben machen diesen Ort perfekt um die Flitterwochen, oder einfach nur das Leben zu genießen.

Ob behaglich oder modern, Frankreich bietet alles!