Strände Dänemark

Dänemark gilt immer noch als eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Es ist das Zusammenspiel aus landschaftlicher Schönheit, sehenswerten Städten und traumhaften Stränden, die jedes Jahr zahllose Touristen an die Küsten locken.

Es sind zahlreiche Ferienhäuser in Dänemark zu finden, die sich nahe der dänischen Küste befinden. Auf diese Weise haben Urlauber jederzeit die Möglichkeit, die besonders breiten Strände zu nutzen, die Dänemark umgeben. Diese dürfen sogar mit dem eigenen Fahrzeug befahren werden. Dabei ist es vollkommen gleich, wo sich die Ferienhäuser in Dänemark befinden, ein unvergesslicher Urlaub ist auf jeden Fall garantiert. Die meisten Menschen nutzen die Halbinsel Jütland für einen Urlaub und verbringen ihre freien Tage an der Westküste Dänemarks. Blokhus, Løkken und Hirtshals bieten sich diesbezüglich optimal an. Hier finden Besucher niedliche Gemeinden vor, die mit ihren Seebrücken, Leuchttürmen und vielfältigen Freizeitangeboten auffallen. Strandspaziergänge sind ganz besonders beliebt, da man viele Bunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg zu Gesicht bekommt. Hirtshals hat einen wunderschönen Hafen zu bieten, daneben können Urlauber ein Meerwasseraquarium besuchen. Skagen stellt hingegen den nördlichsten Punkt Dänemarks dar, hier werden Urlaubsgäste außerordentlich schöne Sandstrände vorfinden, die von typisch dänischen Bungalows gesäumt werden. Die Gegend ist für ihre zwei riesigen Wanderdünen berühmt, die sogar eine Kirche unter sich begraben haben.

Die Ostseeinsel Seeland ist bei Dänemark-Urlaubern nicht weniger beliebt. An der Küste sind ebenso viele Ferienhäuser in Dänemark zu finden, die als Ausgangspunkt interessanter Ausflüge genutzt werden. Der nordöstlich gelegene Ort Helsingør ist wegen seines Fährhafens bedeutend, den einige Besucher für eine Überfahrt nach Schweden nutzen. Die Fahrt dauert lediglich 20 Minuten, sodass man einen Urlaub abwechslungsreich gestalten kann. Im Hafen ist zudem eine markante Seebrücke zu finden, die einen fantastischen Blick auf die Ostsee ermöglicht. Die beiden Schlösser Kronborg und Marienlyst machen eine Stadtbesichtigung zu einem echten Erlebnis. Die südlichen Gemeinden Fredensborg und Humlebæk offenbaren einen Skulpturenpark, der sich in unmittelbarer Strandnähe befindet. Die Hauptstadt Kopenhagen stellt einen Urlaubsort der Extraklasse dar. Hier kommen Menschen her, die die kulturelle Vielfalt Dänemarks, Erholung und Wellness in Einklang bringen wollen.